Home Im Überblick Das sind unsere Zahlen

Das sind unsere Zahlen

Gewinn-und-Verlust-Rechnung 1.1.–31.12.2011 1.1.–31.12.2010
Operatives Ergebnis (Mio. €) 507 1 386
Operatives Ergebnis je Aktie (€) 0,15 1,18
Ergebnis vor Steuern (Mio. €) 507 1 353
Konzernergebnis1 (Mio. €) 638 1 430
Ergebnis je Aktie (€) 0,18 1,21
Operative Eigenkapitalrendite2 (%) 1,7 4,5
Aufwandsquote im operativen Geschäft (%) 80,8 69,3
Eigenkapitalrendite auf das Konzernergebnis1, 2 (%) 2,2 4,7
     
Bilanz 31.12.2011 31.12.2010
Bilanzsumme (Mrd. €) 661,8 754,3
Risikoaktiva (Mrd. €) 236,6 267,5
Bilanzielles Eigenkapital (Mrd. €) 24,8 28,7
Bilanzielle Eigenmittel (Mrd. €) 40,3 45,7
     
Kapitalquoten    
Kernkapitalquote (%) 11,1 11,9
Harte Kernkapitalquote3 (%) 9,9 10,0
Equity-Tier-I-Quote4 (%) 9,1 3,9
Eigenmittelquote (%) 15,5 15,3
     
Mitarbeiter 31.12.2011 31.12.2010
Inland 44 474 45 301
Ausland 13 686 13 800
Gesamt 58 160 59 101
     
Lang-/Kurzfrist-Rating    
Moody’s Investors Service, New York A2/P-15 A2/P-1
Standard & Poor’s, New York A/A-1 A/A-1
Fitch Ratings, New York/London A+/F1+ A+/F1+

1 Soweit den Commerzbank-Aktionären zurechenbar.
2 Die Eigenkapitalbasis bildet das den Commerzbank-Aktionären zurechenbare durchschnittliche Konzernkapital ohne Berücksichtigung der durchschnittlichen Neubewertungsrücklage und der Rücklage aus Cash Flow Hedges.
3 Die harte Kernkapitalquote berechnet sich als Quotient aus dem harten Kernkapital (Stammaktien, Gewinnrücklagen und Stille Einlagen) und der Risikoaktiva.
4 Die Equity-Tier-I-Quote berechnet sich als Quotient aus dem Equity-Tier-I-Kapital (hartes Kernkapital ohne Berücksichtigung der Stillen Einlagen) und der Risikoaktiva.
5 Rating seit Januar 2012 auf „Review for Downgrade”.

Quickfinder

Verlauf